Kondolenzspenden anlässlich eines Trauerfalls

Wenn ein Familienmitglied stirbt, möchten viele Angehörige trotz Trauer und Verlust im Sinne des Verstorbenen Gutes tun. Ihre Spende erreicht uns direkt oder über einen Hinweis in der Traueranzeige.

Bitte informieren Sie uns über den Spendenaufruf, damit wir die Spenden richtig zuordnen können. Wir teilen Ihnen dann den Gesamtbetrag mit. Aus Datenschutzgründen können wir leider die Namen und gespendeten Einzelbeträge nicht angeben. Die Spende kann beim Finanzamt geltend gemacht werden. Lesen Sie dazu hier weiter

Hinweis in der Traueranzeige

Wenn Sie Ihre Trauergäste direkt in der Traueranzeige um eine Spende bitten möchten, dann nennen Sie bitte das Spendenkonto des DZNE und ein Kennwort (zum Beispiel den Namen des Verstorbenen). Weisen Sie bitte darauf hin, dass wir auch hier Zuwendungsbestätigungen verschicken. Eine Information über den Termin der Trauerfeier und das Kennwort ist für uns hilfreich. Auch der Bestatter kann eine Kopie der Traueranzeige senden. So können die eingehenden Spenden leichter zugeordnet werden.